Wählen Sie die Maske, die zu Ihnen passt!

Zuverlässig, komfortabel, langlebig und wiederverwendbar: Die LeanMask ist die Maske, die Ihren Bedürfnissen am besten gerecht wird, ganz gleich, ob es sich um Filterung oder einfach nur um ein modisches Accessoire handelt. Zusätzlich zu den vielen Vorteilen ist unsere Maske zu 100% Made in Belgium, umweltschonend produziert und einfach in der Pflege: ganz einfach mit Seife und Wasser, hydroalkoholischem Gel oder in der Spülmaschine reinigen. Nur den Filter müssen Sie täglich wechseln.

Entdecken Sie jetzt unser Angebot:

Ihre wichtigsten Vorteile

  • Schutz und Sicherheit

  • Komfort

  • Atmungsaktivität

  • Wiederverwendbar

  • Einfach zu pflegen

  • Umweltfreundlich

  • Ökonomisch

  • Für die ganze Familie

  • MED Modell : ATP zertifiziert (mit FFP2 Filter)

lean-mask belgium flag

Die nachhaltige
wiederverwendbare Maske.
Made in Belgium.

Die LeanMask ist wiederverwendbar, recyclingfähig und kann für mögliche zukünftige Erfordernisse problemlos gelagert werden. Die Schutzmaske wurde vollständig von der Eupener Firma Weimat entwickelt und produziert.

Die LeanMask ist bequem und umweltfreundlich.

Sie können sich nicht vorstellen, wie viel Abfall durch die Masken entsteht, die jeden Tag in Unternehmen, Bauunternehmen, Schulen, Krankenhäusern, Heimen, Büros, öffentlichen Verkehrsmitteln getragen und weggeworfen werden„.

Ingrid, HR-Managerin in einem großen Unternehmen.

Zertifizierungen

  • FFP2-Filter zugelassen von

  • ATP-zugelassene Maske
    (Alternatives Testprotokoll)

  • Die Maske wurde vom
    Deutschen Institut für Nachhaltigkeit und Wirtschaft geprüft

Entdecken Sie LeanMask

Die langlebige wiederverwendbare Maske | Made in Belgium

  • LeanMask
  • Die Filter
  • Pflege der Maske
  • Zertifizierung
  • Jede Maske enthält:

    • eine hautfreundliche weiche Kunststoffabdeckung für Mund und Nase.
    • ein Filter-Stützgitter
    • zwei variable Befestigungsriemen. Die Befestigungsriemen sind flexibel, verstellbar und können auf verschiedene Weise getragen werden:
      • hinter den Ohren
      • waagerecht mit den beiden Riemen am Hinterkopf.

    Lediglich der Filter (4 x 4 cm) muss täglich gewechselt werden. Die anderen Komponenten lassen sich leicht desinfizieren und wiederverwenden.

  • Verwenden Sie einen Filter mit FFP1 oder FFP2 (ATP zertifiziert).

    Unsere Faserverbundfilter sind FFP1 / FFP2 (ATP zertifiziert).
    Eine VE enthält 25 Stück.
    Der Filter muss täglich gewechselt werden

    Technische Daten für den Filter DAY Technische Daten für den Filter MED Zertifikat für den Filter MED
  • Die LeanMask kann mit Wasser und Seife gereinigt werden und ist sofort wieder einsatzbereit. Eine Desinfektion mit hydroalkoholischem Gel ist ebenfalls möglich. Sehr praktisch ist außerdem, dass die LeanMask problemlos in die Geschirrspülmaschine oder Waschmaschine gegeben werden kann.

    Erhältlich ist ebenfalls eine Variante aus zertifiziertem medizinischem Kunststoff für spezialisierte Bereiche, die für in Krankenhäusern vorhandene Sterilisationsgeräte geeignet ist.


    Der Filterhalter

    Das Filtergitter besteht aus PP und sorgt dafür, dass der Filter sicher und luftdicht an der Seite der Maske anliegt.

    Der Filter
    Der Filter ist FFP1 / FFP2 (ATP zertifiziert) und besteht aus Vlies. Dies ist der einzige Teil der Maske, der täglich ersetzt werden muss.


    Die Maske

    Unsere Maske aus TPE ist wiederverwendbar. Einfach desinfizieren oder auskochen. Fertig. Erhältlich in Weiß und Hellgrau.


    Die Befestigungsriemen

    Die beiden flexiblen Befestigungsriemen sind verstellbar und sorgen für einen bequemen Sitz der Maske, die sich Ihren Gesichtskonturen anpasst.

  • Weimat hat die LeanMask von der Zertifizierungsstelle des Deutschen Instituts für Nachhaltige Entwicklung und Wirtschaft zertifizieren lassen. Die Verwendung der LeanMask zum Schutz anderer Personen bei engem Kontakt wurde mit „sehr gut“ bewertet.

    Verarbeitungsqualität: 92/100
    Materialbeschaffenheit: 98/100
    Produktionsprozess: 90/100
    Beständigkeit: 96/100
    Tragekomfort: 85/100
    Atmungsaktivität: 99/100
    Wiederverwendbarkeit: 98/100
    Beeinträchtigung des Atemstroms: 98/100

    Das Zertifikat herunterladen

Was sie denken

  • Als wir wieder an die Arbeit gehen durften, erhielt jeder Mitarbeiter eine LeanMask. Ich trage sie sechs bis acht Stunden am Tag. Sie ist praktisch, leicht und einfach zu reinigen.

    Benoît, Arbeiter

  • Ich habe die ganze Familie damit ausgestattet! Wir nehmen sie mit an öffentliche Plätze, um einzukaufen oder mit dem Bus zu fahren. Abends werfe ich den kleinen Filter weg und lege alle Masken in die Spülmaschine! Jeden Morgen starten wir alle geschützt in den neuen Tag. Das ist sehr beruhigend!

    Marie und Jean

  • Wir Zahnärzte brauchten nicht auf die Covid 19-Krise zu warten, um Masken zu tragen. Sie ist Teil unseres Alltags. Nachdem ich die LeanMask kennengelernt hatte, habe ich nun völlig auf die chirurgische Maske zugunsten dieser komfortablen, langlebigen und umweltfreundlichen Lösung verzichtet.

    Kathrin, Zahnärztin

  • Ich bin Hebamme und Körperkontakt ist ein wichtiger Aspekt meines Berufs. Ich muss und ich möchte Maske tragen. Vor allem auch, weil ich viele Hausbesuche mache. Was ich an der LeanMask toll finde ist, ich spüre sie kaum. Manchmal vergesse ich regelrecht, dass ich Maske trage.  Außerdem ist sie wiederverwendbar. Es ist so einfach, die Maske zu reinigen. Ich fühle mich sicher mit der LeanMask und habe sie auch meinen Kolleginnen empfohlen.

    Mélina, Hebamme

  • In meiner Praxis gehen viele Menschen ein und aus. Um sie und mich zu schützen habe ich die LeanMask ausprobiert und ich muss sagen, ich bin begeistert. Sie ist sehr leicht und wirklich angenehm zu tragen. Ich kann gut darin atmen und leicht zu reinigen ist sie auch.

    Véronique, Tierärztin

Die LeanMask kommt von Weimat

Das in Eupen ansässige Unternehmen Weimat wurde vor rund 30 Jahren vom Vater von Alex Weiss, dem heutigen CEO, gegründet. Weimat war zunächst auf Feinmechanik für die Luftfahrtindustrie spezialisiert, ging dann zur Konstruktion und Herstellung von Formen für den Kunststoffspritzguss über und spezialisierte sich auf Kleinserien und die Herstellung komplexer Prototypen. Vor 16 Jahren trat Alex Weiss nach einer Ausbildung im Automobil-Werkzeugbau in der Schweiz und in Kanada in das Familienunternehmen mit fünf Mitarbeitern ein. Mittlerweile ist das Unternehmen zu einem KMU mit 45 Mitarbeitern und 6.000 m2 gewachsen.

Das Unternehmen hat seine Aktivitäten in der Erstausrüstung, den OEMs (für die prestigeträchtigsten Automarken), diversifiziert und sein Know-how in der Präzisionsmechanik ausgebaut. Einige Abteilungen wurden von der Covid-19-Krise stark betroffen, so die Feinmechanik, aber auch Werkzeugbau, Formenbau und Spritzguss (hauptsächlich für Autozubehör aus Kunststoff). Da diese Produktionslinien heruntergefahren wurden und Weimat den zukünftigen Mangel an Masken voraussah, entschloss sich das Unternehmen schnell, mit der Entwicklung und Herstellung langlebiger Masken aus belgischer Produktion zu beginnen.

Weimat entdecken

Alex Weiss

Wir haben zwei unserer Spritzgussmaschinen dafür umgerüstet“, erklärt Alex Weiss. „Wir sind in der Lage, sehr schnell auf Auftragsänderungen zu reagieren.

Bei voller Auslastung könnten wir bis zu 100.000 Stück pro Woche produzieren.“.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns bei Fragen.

    Weimat Group

    Rue Haute 104/9
    B – 4700 Eupen

    Tel +32 (0)87 74 30 41
    Fax +32 (0)87 552 820
    Email info@lean-mask.com